Gisela Kohl triumphiert beim Weilermer Binokelkönig 2018.

Seit Anfang des Jahres galt es den "Weilermer Binokelkönig 2018" zu ermitteln. An den drei Turniertagen in Bösingen, Pfalzgrafenweiler und abschließend in Durrweiler zockten insgesamt 70 verschiedene Kartenspieler leidenschaftlich um die Binokelkrone und wertvolle Geld- und Sachpreisen mit.

Am Ende triumphierte mit deutlichem Abstand Gisela Kohl mit einer Gesamtpunktzahl von 23.586 Punkten. Die Gesamtsiegerin Gisela Kohl hatte sich bereits bei den ersten zwei Turnierabenden den Tagessieg sichern können, musste sich dann aber in Durrweiler doch noch dem Gesamtzweitplatzierten Frank  Theurer (20.586 Punkte) geschlagen geben und verfehlte so den lupenreinen Hattrick nur ganz knapp.  Gesamtdritte wurde Lydia Sic mit 19.188 Punkten.

Die Tagessieger in Durrweiler waren auf Platz 1 und Platz 2 die bereits genannten Spieler  Frank Theurer (7.584 Punkte) und Gisela Kohl (7.560 Punkte). Dritter wurde Manuel Eppele mit 7.108 Punkten, der sich zusätzlich über das vermeintlich beste Spiel seines Lebens freuen durfte. Im dritten Spiel erreichte er unglaubliche 4.513 Punkte, was auch dem höchsten Spielergebnis über alle Turniertage entspricht.

Bild1 kleiner
Die Tagessieger in Durrweiler Frank Theurer, Gisela Kohl und Manuel Eppele umrahmt auf Links von Klaus Hofer, Vorstand SGHD und auf Rechts von Kurt Heinzelmann, Vertreter des Preisgeld-Sponsors Volksbank Nordschwarzwald.

Bild2 kleiner
Die Gesamtsieger Gisela Kohl, Frank Theurer und Lydia Sic umrahmt auf Links von Klaus Hofer, Vorstand SGHD und auf Rechts von Kurt Heinzelmann, Vertreter des Preisgeld-Sponsors Volksbank Nordschwarzwald.
Hinweis: Sie benutzen den Internet Explorer 6.0 oder älter. Damit diese Internetseite korrekt dargestellt wird, sollten Sie den aktuellen Internet Explorer herunterladen:
Download Internet Explorer
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen