8. Spieltag: SGHD- Phönix Pfalzgrafenweiler 2:3

Unsere Mannschaft unterlag am heutigen Nachmittag im Derby-Heimspiel gegen den Phönix Pfalzgrafenweiler knapp, aber verdient, mit 2:3.


Zu Beginn der Partie konnten unsere C-Junioren einen guten, dauerhaften Druck auf das gegnerische Tor aufbauen, sodass die ersten 15 Minuten in der gegnerischen Hälfte stattfanden. Leider gelang den Gästen in der 24. Minute das 0:1 durch einen Flachschuss, sowie drei Minuten später das 0:2 durch einen Torwartfehler. Somit führten die Gäste zur Halbzeit 0:2.

Nach zuletzt zwei Siegen in Folge agierten unsere C-Junioren zu Beginn der zweiten Halbzeit wieder etwas spielfreudiger. So gelang Robin Haug der Anschlusstreffer zum 1:2 nach Vorarbeit von David Fischer. Kurz darauf konnte der Phönix wieder den alten Abstand mit dem Tor zum 1:3 herstellen. 10 Minuten vor Schluss gelang Alessio Nardella das 2:3 für unser Team durch einen Abstauber vor dem Tor. Trotz des enormen Drucks auf das gegnerische Tor zum Ende der Partie blieb unserem Team der Ausgleich verwehrt.

Trainer Florian Buob zum Spiel: "Die bessere Mannschaft über die komplette Spielzeit hat gewonnen. Wir hätten in Halbzeit eins mehr agieren und unsere Chancen nutzen müssen."


Hinweis: Sie benutzen den Internet Explorer 6.0 oder älter. Damit diese Internetseite korrekt dargestellt wird, sollten Sie den aktuellen Internet Explorer herunterladen:
Download Internet Explorer
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen