Spielberichte Erwachsene

Die Spiele beider Herrenmannschaften am heutigen Sonntag wurden aufgrund der Platzbedingungen abgesagt.

Die nächsten Spiele der Herren finden am Sonntag, den 05.12. zuhause gegen die SG Altheim/Grünmettstetten statt. Die zweite Mannschaft beginnt um 12:00 Uhr, die erste Mannschaft folgt um 14:00 Uhr.

Bitte beachten: Momentan gilt die Corona Alarmstufe II. Das bedeutet, dass auf dem Sportgelände die 2G+ Regel gilt. Es dürfen also nur geimpfte und genesen Personen mit einem gültigen, negativen Testnachweis das Sportgelände betreten.
Noch ein Hinweis in eigener Sache: Der Vordruck zur Datenerhebung, der von jedem Zuschauer ausgefüllt werden muss, steht auch auf unserer Website zum Herunterladen bereit. Dieser darf gerne schon zuhause ausgefüllt werden, um den Ablauf am Spieltag zu beschleunigen. Den Vordruck findet ihr unter: www.sghd.de/covid-19-pandemie
SGHD II – SV Vollmaringen II  1:0 (1:0)
SGHD – SV Vollmaringen  1:2 (1:1)

Die zweite Mannschaft kann gegen den SV Vollmaringen mit 1:0 gewinnen. Das Siegtor erzielte Gheorghe Prunar in der 18. Minute per Elfmeter. Trotz zahlreicher weiterer Chancen unseres Teams bleibt es beim 1:0 bis zum Ende.

Für die erste Mannschaft steht mit dem SV Vollmaringen ein wichtiger Gegner aus dem unteren Tabellendrittel auf dem Plan. Die Gäste stehen vor dem Spiel auf dem 13. Platz und sind nur vier Punkte entfernt.
Wie letzte Woche gegen Freudenstadt beginnt das Spiel vielversprechend. Die SGHD startet konzentriert und kann gleich in der elften Minute in Führung gehen. Matthias Maier nimmt den Ball volley und versenkt ihn in den Maschen. Das erste Tor der ersten Mannschaft seit drei Spielen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit die Führung auf 2:0 auszubauen. Nach einem Konter läuft Kristi Dushi alleine auf den Torhüter zu, kann die Möglichkeit aber nicht verwerten. Vollmaringen hingegen kommt im Verlauf der ersten Hälfte zu etwas mehr Spielanteilen und schafft es zum psychologisch günstigen Zeitpunkt direkt vor der Halbzeit den Ausgleich zu erzielen (44.).

Spvgg Freudenstadt – SGHD  3:0 (1:0)

Die zweite Mannschaft hatte spielfrei, da die Zweite der Spvgg Freudenstadt in der Kreisliga A1 antritt.

Obwohl die Spvgg Freudenstadt als Favorit ins Spiel geht, startet unser Team gut in die Partie und erarbeitet sich gleich zu Beginn mehrere Möglichkeiten. Zusätzlich gibt es eine sehr strittige Elfmeterentscheidung, bei der die SGHD trotz eines klaren Kontaktes im Freudenstädter Strafraum keinen Strafstoß zugeschrieben bekommt. Trotz allem geht die Spielvereinigung in der 17. Minute nach einem Eckball mit 1:0 in Führung. Danach hat unsere Mannschaft zwar mehr vom Spiel, hat mehr Chancen und auch mehr Ecken, kann diesen Vorteil aber nicht in Tore umwandeln und es geht mit dem 1:0 in die Halbzeit.

SGHD II – TSF Dornhan II  2:0 (2:0)
SGHD – TSF Dornhan  0:2 (0:1)

Die zweite Mannschaft gewinnt gegen Dornhan mit 2:0 und klettert somit auf den dritten Tabellenplatz der Kreisliga B2. Beide Tore erzielt Catalin Tanasie (15. + 22.).

Mit den TSF Dornhan ist der Gegner der ersten Mannschaft diese Woche in direkter Reichweite. Die Dornhaner stehen nur drei Punkte vor unserer Mannschaft auf Platz 12.
Schon in der achten Minute des Spiels können die Gäste aus Dornhan den 1:0 Führungstreffer markieren. Im Anschluss erzielen beide Temas keinen Treffer mehr. Mit dem 0:1 geht es in die Hlabzeitpause.

Hinweis: Sie benutzen den Internet Explorer 6.0 oder älter. Damit diese Internetseite korrekt dargestellt wird, sollten Sie den aktuellen Internet Explorer herunterladen:
Download Internet Explorer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.