Spielberichte Erwachsene

TSF Dornhan II - SGHD II  2:2 (0:1)
TSF Dornhan - SGHD  0:3 (0:1)

Nachdem die zweite Mannschaft auf dem Dornhaner Kunstrasen die erste Halbzeit mit 0:1 gewinnt (Emil Marciu, Elfmeter), muss unsere Reserve zwei Gegentore in der zweiten Hälfte hinnehmen zum zwischenzeitlichen 2:1 Rückstand. Kurz vor Ende kann Marius Doroftei nach einem langen Einwurf von Werner Petrisor per Kopf zum 2:2 ausgleichen.

Die Erste will nach dem 2:0 Erfolg am Donnerstagabend gegen die SG Dornstetten die nächsten drei Punkte einfahren.
Gleich zu Beginn ist unsere Elf deutlich besser im Spiel als die Gastgeber und erarbeitet sich einige Torchancen. Viele der Angriffe laufen über Patrick Stoll auf unserer linken Seite. Dieser bereitet auch die Führung der SGHD vor. Nach einer Hereingabe von Stoll trifft Dario Schmidt ins untere rechte Eck zum 0:1 (16.). Auch nach der Führung lässt unsere Mannschaft nicht nach und versucht die Führung auszubauen, was aber nicht gelingen will. Und auch defensiv steht unser Team gut. Bei den wenigen Dornhaner Torschüssen war dann unser Keeper Pascal Ziefle zur Stelle und parierte stark.

SGHD II – SG Dornstetten II  4:1 (1:0)
SGHD – SG Dornstetten  2:0 (2:0)

Die zweite Mannschaft gewinnt 4:1 gegen die SG Dornstetten. Torschützen Anel Trcic (12. + 60.), Alexandru-Calin Hoza (48.) und Catalin Tanasie (53.).

Nach dem enttäuschenden Auftritt in Vollmaringen will die erste Mannschaft genau eine Woche später gegen Dornstetten die Sieglosserie durchbrechen.
Auf dem regenassen Platz kommt unser Team gut ins Spiel und kann früh die Führung an sich reißen. Frederic Gall trifft aus kurzer Distanz (10.). Und auch im weiteren Verlauf der ersten Hälfte bleibt die SGHD sicher im Spiel. Kurz vor der Halbzeit kann Matthias Maier nach Vorarbeit von Anel Trcic die Führung auf 2:0 ausbauen (43.). Mit dieser komfortablen Führung geht es in die Pause.

SGHD II spielfrei
SGHD – TuS Ergenzingen  1:2 (0:1)

Am heutigen Sonntag trifft unsere erste Mannschaft auf die TuS Ergenzingen.
Unser Team beginnt gut und lässt wenig Torchancen der jungen Ergenzinger Mannschaft zu. Allerdings gelingt es auch nicht die eigenen Chancen konsequent zu nutzen, trotz größerer Spielanteile. Nach der kurzen Trinkpause, die der Schiedsrichter den Mannschaften aufgrund der Hitze genehmigt, kommen allerdings die Gäste besser ins Spiel. Kurz vor der Pause gelingt der TuS Ergenzingen der Treffer zur 0:1 Führung (37.). Mit diesem Ergebnis geht es in die Halbzeitpause.

SGHD – SV Oberiflingen  5:3 n.E. (0:1)

Am gestrigen Mittwoch tritt unsere Mannschaft gegen den SV Oberiflingen in der zweiten Runde des Bezirkspokals an. Die Oberiflinger konnten in den ersten Spielen in der neuen Bezirksligasaison gute Ergebnisse erzielen.
Doch von Beginn an hat unser Team das Spiel im Griff und hat auch die ersten Torchancen des Spiels. Die größte davon hat Patrick Stoll, der aus kurzer Distanz vorbeiköpft. Die mangelnde Torausbeute bleibt das größte Problem der SGHD in diesem Spiel und das rächt sich in der 41. Minute. Nach einem strittigen Freistoß im Halbfeld trifft Oberiflingen per Kopf zum 0:1 Rückstand für unser Team.

Hinweis: Sie benutzen den Internet Explorer 6.0 oder älter. Damit diese Internetseite korrekt dargestellt wird, sollten Sie den aktuellen Internet Explorer herunterladen:
Download Internet Explorer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.