Spielberichte Erwachsene

SGHD II – SGM Felldorf/Bierlingen II  0:1 (0:1)
SGHD – SGM Felldorf/Bierlingen  2:2 (0:0)

Die Zweite unterliegt den Gästen. Die SGM Felldorf/Bierlingen erzielt in der ersten Hälfte den Siegtreffer. Trotz einiger guter Torchancen gelingt dem Team kein Tor mehr in der zweiten Halbzeit.

Die erste Mannschaft wartet am jetzt vierten Spieltag noch auf den ersten Sieg in der Bezirksliga. Nach dem 1:2 Sieg gegen den SV Dietersweiler im Bezirkspokal soll dieser gegen die SGM Felldorf/Bierlingen gelingen.
Beide Mannschaften beginnen offensiv und versuchen die Kontrolle über das spiel zu erlangen. Das führt zu guten Chancen auf beiden Seiten, mit einem Plus für die SGHD. Zuerst vergeben die Gäste aus Felldorf die erste Großchance. Kurz darauf ist es Spielertrainer Ümit Dagistan, der den gegnerischen Torwart ausspielt und dann nur noch von einem nachgerückten Feldspieler auf der Linie gestoppt werden kann. Trotzdem gelingt in der ersten Halbzeit keiner der beiden Mannschaften ein Tor.

TSF Dornhan II – SGHD II  3:1 (1:0)
TSF Dornhan – SGHD  2:1 (1:1)

Die Zweite unterliegt der Dornhaner Reserve mit 3:1.

Gegen Dornhan hatte die Erste Mannschaft noch eine Rechnung offen, nach der herben 4:0 Niederlage in der Rückrunde der letzten Saison. Und so startete die SGHD auch als das deutlich spielbestimmendes Team in die dritte Partie der neuen Saison. Nach 24 Minuten machte sich diese Überlegenheit auch mit dem 1:0 bezahlt, welches von Johannes Hagenlocher erzielt wurde. Jedoch blieben vor dem Treffer schon einige Torchancen auf Seiten der SGHD ungenutzt. Und auch nach dem Treffer wurden die Hausherren nur selten gefährlich, zeigten sich jedoch als die deutlich effizientere Mannschaft. Aus zwei tatsächlichen Torchancen gelang ihnen kurz vor der Halbzeit der Ausgleich zum 1:1 durch Julian Haas (40.).

SGHD II – SG Vöhringen II  2:2 (2:1)
SGHD- SG Vöhringen  2:2 (0:2)

Die Zweite holt nach einem 0:1 Rückstand ein 2:2 gegen die Vöhringer Zweite. Herausragend war dabei das zwischenzeitliche 1:1 durch Mario Finkbeiner, der zwei Abwehrspieler ausspielt und den Ball ins lange Eck hebt.

Die erste Mannschaft kommt in der ersten Halbzeit nur sehr schwer ins Spiel, was die Gäste aus Vöhringen auszunutzen wissen. Der letztjährige Tabellenfünfte geht zur Pause mit 0:2 in Führung. Das erste Tor fällt schon nach 14 Minuten, das zweite kurz vor dem Seitenwechsel (42.).

SG Empfingen II – SGHD II  6:1 (1:1)
SG Empfingen – SGHD  2:0 (1:0)

Die Zweite verliert zum Saisonauftakt in Empfingen mit 6:1, trotz eines 1:1 Halbzeitstandes.

Nach den erfolgreichen Freundschaftsspielen der ersten Mannschaft und der siegreichen ersten Runde des Bezirkspokals, stand am heutigen Sonntag das erste Spiel der neuen Saison in der Bezirksliga an. Der Gegner ist die SG Empfingen, wie schon im letzten regulären Saisonspiel der vergangenen Saison.
Die Gastgeber starten besser in das Spiel und schaffen es, dass unserer Mannschaft wenige Offensivaktionen gelingen. In der 24. Minute geht die SG Empfingen dann in Führung. Nachdem unser Torhüter Pascal Ziefle einen vorangehenden Freistoß spektakulär über die Latte lenkt, treffen die Empfinger nach einem Eckball per Kopf durch Dennis Rebmann. Anschließend wird die zwar SGHD immer stärker und erspielt sich einige Torchancen, es gelingt aber kein Treffer bis zur Pause.

Hinweis: Sie benutzen den Internet Explorer 6.0 oder älter. Damit diese Internetseite korrekt dargestellt wird, sollten Sie den aktuellen Internet Explorer herunterladen:
Download Internet Explorer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.